*
Smartphone-Kurzmenu
blockHeaderEditIcon
Mega-Menu
blockHeaderEditIcon
Mega-Menu-Smartphone
blockHeaderEditIcon
TL-Bild-Dr-Kobelt
blockHeaderEditIcon
Dr. Reinhard Kobelt Naturheilpraxis Bad Homburg
2RD-Zitate-Termine
blockHeaderEditIcon
Wer einmal durch das Feuer ging, der kennt in Zukunft sein eigenes Potential
DEFAULT : Tipps die anstehenden Feststagsessen gut zu überstehen.
10.07.2016 19:33 (2174 x gelesen)

Tipps die anstehenden Feststagsessen gut zu überstehen. Danach Abnehmen ohne Hungediäten.

Nun stehen  viele Festesessen an, daher meine Tipps, wie Sie  diese  Tage einigermaßen gut überstehen, ohne  danach  viele  vergrößerte Fettzellen mit  sich herumschleppen zu müssen. 


1. Vor einer großen Mahlzeiten  ca. 2 Min. Kraftübungen durchführen, 
 z.B. 30 sek. Kniebeugen, 30 sek Liegestützen, 30 sek. Kraftübung durch Ziehen, 60 sek in einer Kniebeuge verharren bis sich ein Muskelbrennen eingestellt.

Diese Übungen kann man dann ca. 60-90 Min. nach dem Essen wiederholen.

2. Um die Überlastung mit Zucker zu entgehen möglichst das Dessert meiden,
das ist aber meist leichter gedacht als getan!!  
Der Tipp: Wenn der Heißhunger nach Süßigkeiten Sie überkommt  einfach ein Kaugummi in den Mund stecken.  So ein Kaugummi wirkt Wunder. 

3. Zusätzlich gibt es Nahrungsergänzungsmittel u.a. wie Berberine, Gymnema Sylvester, die ca. 30 Min. vor dem Essen eingenommen,  eine kohlenhydratreiche Kost besser verwerten lässt. Die Kohlenhydrate werden dadurch stärker verbrannt und weniger als Fett abgelagert.

Übrigens zum Thema  findet am 12.1. 19:00h im Wohlfühlhaus der Bad Homburger Altstadt wieder  ein Vortrag als Sprechstunde statt.
Titel: -Strategie zum langanhaltenden Fettabbau ohne Hungerdiäten-

 Im Folgenden einige Stichwörter dazu: 

Was hindert, was stoppt  die Fettverbrennung?

Der Status eines Zuckerverbrenners mit niedrigen Wachstumshormon  (IGF-1) , da werden  Fettzellen trotz Hungerdiät, trotz Sport kaum "angegriffen".
Im Gegenteil,  langanhaltender Hunger ist für den Körper ein Nortfall, der dazu führt das Fettzellen sich möglichts erhalten.  

Wie komme ich  vom Zuckerverbrenner zum Fettverbrenner?
Diese Frage werde ich  in einem gesonderten Gesundheitsbrief behandelt, auf alle Fälle am 12.1. 2016 im Wohlfühlhaus. 

Weitere Ursachen, die eine Fettverbrennung hindern :

Ein Prädiabetes oder Diabetes  d.h. eine Insulin- Leptin Resistenz , und oder wenn mit Insulin Spritzen der Blutzucker reguliert wird.  z.B. beim Typ II Diabetes.

Eine Darmfloradysbiose,

Eine Fettleber

Eine  Schilddrüsenunterfunktion.

Ein zu hoher Cortisol Spiegel (chronischer Dauerstress)

Ein gestörter Schlaf,  er verhindert die notwendige Melatoninausscheidung während der Nacht und führt langfristig u.a. zur Vergiftung der Nerven, zum chronischen Stress.  

2. Was fördert die Fettverbrennung

Vermeidung der gerade erwähnten Fettverbrennungsblokaden 

Ein bewusstes,  gesundes Essen

Ein hoher Vitamin D3 und Ferritin – Gehalt im Blut , die Blutspiegel sollten zwischen 70-100 ng/ml liegen )

Sport, Bewegung

In der Zuckerverbrennungsphase  sollte es eine leichte langanhaltende Bewegung sein -lockeres Walking Jogging ca. 1 h / Tag-

Später wenn die Fettverbrennung möglich wird ein kurzes,  intensives  Intervalltraining (nicht länger als 10-15 Min. !!!)

Weitere Informationen und  Tipps  am 12.1.19:00h , da freue ich mich Sie zu begrüßen.

Vortrag:
Wohlfühlhaus, Schmidtgasse 8
61348 Bad Homburg
 

Kostenbeitrag 15.-

Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes und erfolgreicher  -2016- . 

Ihr

Dr. Reinhard Kobelt / www.drkobelt.de


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
CR-Kontaktdaten Überschrift
blockHeaderEditIcon

Kontaktdaten

CR-Kontaktdaten
blockHeaderEditIcon
Dr.rer.nat. Dr.med. Reinhard Kobelt
Kaiser-Friedrich-Promenade 82
61348 Bad Homburg
Tel: 0172/8001957

E-Mail: mail@drkobelt.de
Web: www.drkobelt.de 
CR-Beratungstermin-Link
blockHeaderEditIcon
Ich wünsche mir einen (Beratungs) Termin in der Praxis  >> mehr
CR-Gesundheitsbrief
blockHeaderEditIcon
Meinen aktuellen
Gesundheitsbrief anfordern >> mehr
CR_Überschrift-Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles
 

CR_Aktuelles
blockHeaderEditIcon

!!!  Feuerlaufseminar Dezember 2018!!
Einzelheiten bitte der Rubrik  "Feuerlauf"   entnehmen 

---------------------------------------------------------------

Nächste Sprechstunde im Wohlfühlhaus  zum Thema :

13. Juni   2018  19:00h- 21:00h

Thema:
-Chronischer Stress-
Diagnose, Therapie medikamenten, Nahrungsergänzungsmittel , Atemübungen nach Buteyko Entspannungsübungen für den akuten Fall (akuter Stress)  und für jeden Tag (chronischer Stress)


 

Im Wohlfühlhaus von Michaele Scherenberg in der Bad Homburger Altstadt

Schmidtgasse 8
61348 Bad Homburg
 

Kostenbeitrag 15.-€

Bot-Left-Menu
blockHeaderEditIcon
 Impressum   |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |     Facebook  |     Xing  |    Gesundheitsbrief
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail