Smartphone-Kurzmenu
blockHeaderEditIcon
Mega-Menu
blockHeaderEditIcon
Mega-Menu-Smartphone
blockHeaderEditIcon
TL-Bild-Dr-Kobelt
blockHeaderEditIcon
Dr. Reinhard Kobelt Naturheilpraxis Bad Homburg
2RD-Zitate-Start
blockHeaderEditIcon
Mein Anliegen ist es, Störungen z.B. Energiemangel zu beheben und damit den Körper zu unterstützen, sich selbst zu heilen

Timewaver Frequenz-Stimulation 

Das medizinische Gerät von Timewaver Frequenz-Stimulation  nach McMakin arbeitet mit sehr geringen , nicht wahrnehmbaren Stromstärken aber trotzdem sehr effektiv !!
Warum?

Weil es sich um ein zwei Kanal Gerät handelt.

Der eine Kanal zielt  je nach den eingesetzten Frequenzen auf die verschiedenen Organen, u.a. Leber, Herz, Prostata, Niere aber auch Nerven, Gehirnareale Muskel , Fascien usw.

Der andere Kanal gibt dem Therapeuten je nach den ausgewählten Frequenzen eine  Vielzahl von Therapie-Möglichkeiten.

Z.B. Anhebung der Zellenergie, Verringerung der Entzündungshormone (Zytokine) Unterstützung der Regeneration innere und äußerer Wundheilung , Verringerung der Stresshormonr z.B. Cortisol

Der menschliche Körper funktioniert als ein Halbleiter-Netzwerk: Lebendes Gewebe besteht aus biochemischen Substanzen, die über elektromagnetische Bindungen zusammengehalten werden. Die Zellen sind über so genannte viskoelastische Gel-Gitter von Faszien miteinander verbunden. Gemäß dem FSM-Modell können in diesem Fasziensystem spezifische Frequenzen wie Sender agieren, die ein Schloss mithilfe eines elektromagnetischen Signals öffnen.  Durch die jeweils geeigneten (spezifischen) Frequenzen sollen die Zellrezeptoren aktiviert werden, ihre natürliche Funktion wieder aufzunehmen, um so intrazelluläre Vorgänge, Stoffwechselprozesse, Genexpression und die Proteinkonfiguration der Zelle zu unterstützen. Diesem Wirkmodell liegt die Annahme zugrunde, dass die physiologischen Zellfunktionen durch Verletzungen, Traumata, Bakterien, Viren oder andere äußere Faktoren gestört werden.

Eine Vielzahl von Erkrankungen können behandelt werden:

Z.B.  Schmerzen verschiedenster Genese, Prostata-Hypertrophie, 

Leber Nieren Darm Funktionsstörungen, sogar Metallausleitungen sind möglich wenn zusätzlich Zeolithe( Klinoptilolith)  und Enterosgel (Adsorption von Aluminium Salzen)   eingenommen wird, um die Toxine aus dem Darm auch tatsächlich auszuleiten. 

Im Video sehen Sie die Behandlung von eine jungen Patientin im Wachkoma 2 Jahre nach einem blutigen Schlaganfall in das Stammhirn.  Die deutlichen Verbesserungen sind schon nach 6 Behandlungssitzungen von jeweils ca. 2h erfolgt.

CR-Kontaktdaten Überschrift
blockHeaderEditIcon

Kontaktdaten

CR-Kontaktdaten
blockHeaderEditIcon
Dr.rer.nat. Dr.med. Reinhard Kobelt
Kaiser-Friedrich-Promenade 82
61348 Bad Homburg
Tel: 0172/8001957

E-Mail: mail@drkobelt.de
Web: www.drkobelt.de 
CR-Beratungstermin-Link
blockHeaderEditIcon
Ich wünsche mir einen (Beratungs) Termin in der Praxis  >> mehr
CR-Gesundheitsbrief
blockHeaderEditIcon
Meinen aktuellen
Gesundheitsbrief anfordern >> mehr
CR_Überschrift-Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles
 

CR_Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Nächste Sprechstunde  (Vortrag) im Wohlfühlhaus  zum Thema :

19. Septembert 2019  19:00h- 21:00h

Thema:  Darmsanierung und Entgiftung 
Wo:  In der Stadthalle Oberursel

Eine weitere Sprechstunde, Vortrag findet t am 26. September  19:00 - 21:00h statt.
Thema -Alzheimer- Diabetes Typ III   Prävention und Therapie

Wo  Wohlfühlhaus , Schmidtgasse 8, Bad Homburg (Altstadt)



 

Bot-Left-Menu
blockHeaderEditIcon
 Impressum   |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |     Facebook  |     Xing  |    Gesundheitsbrief
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*