*
Smartphone-Kurzmenu
blockHeaderEditIcon
Mega-Menu
blockHeaderEditIcon
Mega-Menu-Smartphone
blockHeaderEditIcon
TL-Bild-Dr-Kobelt
blockHeaderEditIcon
Dr. Reinhard Kobelt Naturheilpraxis Bad Homburg
2RD-Zitate-Termine
blockHeaderEditIcon
Wer einmal durch das Feuer ging, der kennt in Zukunft sein eigenes Potential
DEFAULT : Feuerlauf
27.01.2016 13:15 (1997 x gelesen)

Feuerlauf

2015-04-3-Gesundheitsbrief



"Wenn Du über das Feuer läufst, gibt es keinen Weg zurück“
Ich kann mich noch genau an meinen ersten Feuerlauf erinnern. Es war im April 1998  und ich war eher „zufällig“ dazu gekommen, hatte keine Ahnung von dem, was da auf mich „zu kommt“. Ein Fax mit einer Einladung zu einem besonderen Seminar in Cardiff  war bei mir gelandet und aus einer Laune heraus und weil ich gerade ein berufliches Erfolgselebnis feiern wollte, meldete ich mich kurzentschlossen an.
Im Seminar von Tony Robbins- zu dem ich dann fuhr- war ich wohl der einzige der 3.000 Teilnehmer, der nicht wusste, dass es einen Feuerlauf geben würde! Was dann kam, hat mich erst mit Ungläubigkeit und Faszination erfüllt, dann auch mit Angst: Ich sollte barfuß über einen 5 Meter langen heißen Glutteppich laufen! Noch heute erinnere ich mich an die Stimmung in der Gruppe, an das Trommeln und an mein eigenes Herzklopfen, als ich da in einer Schlange von Menschen stand, die wartetet um über die Glut zu laufen!
Ich bin heil über das Feuer gekommen- und mehr noch: mein Leben ist von diesem Zeitpunkt an bewusster, intensiver und spannender geworden. Ich habe mich mit Elan aufgemacht auf neue Wege, zu lohnenden Zielen, habe Talente genutzt, die bisher in mir geschlummert hatten, habe vieles Neue verwirklicht und erlebe bis heute erfüllte Zeiten! Der Feuerlauf war ein Anstoß, er hat mich „auf meinen Weg gebracht“. 

Seit 1998 bin ich selbst 12 mal über das Feuer gegangen, ich habe die Ausbildung als „Fire-Walk-Instruktor“ bei Peggy  Dylan (Sundoor) 2005  gemacht und danach bis heute weitere 7 Feuerläufe selbst organisiert. 

Jetzt ist es Zeit für einen neuen Feuerlauf!  Viele von Euch haben mich ja bereits darauf angesprochen.
Ich möchte Euch für das Wochenende  18./19. Juli einladen, selbst über die Glut zu gehen. Wir werden eine spannende Zeit miteinander erleben, in der es nicht nur um eine Mutprobe geht, sondern um das, was hinter diesem alten Ritual steht: 
Der Feuerlauf wird Dich dabei unterstützen,
Energien zu wecken, 
eigene Grenzen und Glaubenssätze zu sprengen, 
Entscheidungen zu treffen 
und Visionen zu verwirklichen. 
Wozu ist der Feuerlauf gut?
Der Lauf über die heiße Glut ist ist eine archaische Tradition. Er gehört zu den großen Ritualen bei  Menschen z.B. in Polynesien, Afrika, Indien. Man wusste schon immer, dass der Lauf über das Feuer Blockaden aufbrechen und die persönliche Entwicklung frei setzen kann. Es ist natürlich nicht so, dass der Feuerlauf plötzlich alle Probleme löst, das wäre wirklich zu einfach! Aber das Feuer hilft dabei, sich den eigenen Ängsten zu stellen. Wer in seinen Ängsten stecken bleibt, der verpasst viele Chancen im Leben- vielleicht die besten!
Was ist der neue Weg nach einem Feuerlauf? 
Bei der persönlichen Begegnung mit dem Feuer muss man sich seinen Ängsten stellen- anders geht es nicht. Dabei helfen wir als Trainer und die Gruppe ist ein gutes Forum. Aber über das Feuer geht man allein! Und die Erfahrung vom Feuerlauf ist auch: ich schaffe es alleine! 
Der Lauf über die Glut ist magisch! Und was danach geschieht, ist wunderbar: ein weites Land wird sichtbar-  das Land der eigenen Freiheit, in der man seine Wünsche und Visionen endlich tatkräftig und mit Freude angehen und  verwirklichen kann.
Etwas Besonderes ist es auch, den Feuerlauf als Paar oder als Freunde zu besuchen um gemeinsam dieses unvergessliches Erlebnis  zu erfahren.
Wie läuft das Feuerlauf-Wochenende ab? 
Wir haben den Gruppenraum und eine große Wiese im Freigelände vom Sportpark Kelkheim für uns allein.
Mainblick 51A
Das Feuerlauf-Seminar dauert von Samstag 9 Uhr bis Sonntag 13 Uhr.
Die Gruppengröße ist auf 20 Teilnehmer begrenzt, damit wir auf der einen Seite die Energie der Gruppe nutzen und gleichzeitig persönlich effektiv arbeiten können.
Ablauf:
Samstag, 18. Juli
9:00 bis 24:00 Uhr   
Treffen in der Gruppe
Was ist Feuerlauf/ die Kraft der Rituale? 
Wie stelle ich mir mein intensiveres Leben vor? 
Dazu mentale Übungen / Zeit für sich selbst
Trommeln und Singen 
Gemeinsames Abendessen
Der Feuerholzstapel wird gemeinsam errichtet 
Indianisches Pfeilbrechen 
Stille/ Konzentration auf das eigene Ziel
FEUERLAUF
Abschluss am Feuer
Singen / Trommeln/ Gemeinschaft/ Still werden.
Die Nacht verbringen wir im Schlafsack am Feuer-  
wer möchte, kann auch im Gruppenraum im Schlafsack übernachten.
Eigenen Schlafsack und Untermatte bitte mitbringen
 
Sonntag 19. Juli  9:00 bis 13:00 Uhr
gemeinsames Frühstück
mentale Übungen: Wie setzte ich meine Visionen um.
Konkretisierung der Visionen/ Zeitpläne
Austausch
Abschluss
Ritual am Feuerplatz 
 
Kosten: 130.- € (für Frühanmelder bis 01.06. 110.-€ )  
Anmeldung über: mail@drkobelt.de
Auf der Weseite www.drkobelt.de können Sie ein Video über den Feuerlauf 2012 sehen, der im  RTL- ausgestrahlt wurde.
Wir freuen uns auf jeden, der den Schritt wagt. 
 
Beste Grüße
Ihre
Michaele Scherenberg und Reinhard Kobelt


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
CR-Kontaktdaten Überschrift
blockHeaderEditIcon

Kontaktdaten

CR-Kontaktdaten
blockHeaderEditIcon
Dr.rer.nat. Dr.med. Reinhard Kobelt
Kaiser-Friedrich-Promenade 82
61348 Bad Homburg
Tel: 0172/8001957

E-Mail: mail@drkobelt.de
Web: www.drkobelt.de 
CR-Beratungstermin-Link
blockHeaderEditIcon
Ich wünsche mir einen (Beratungs) Termin in der Praxis  >> mehr
CR-Gesundheitsbrief
blockHeaderEditIcon
Meinen aktuellen
Gesundheitsbrief anfordern >> mehr
CR_Überschrift-Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles
 

CR_Aktuelles
blockHeaderEditIcon

!!!  Feuerlaufseminar Dezember 2018!!
Einzelheiten bitte der Rubrik  "Feuerlauf"   entnehmen 

---------------------------------------------------------------

Nächste Sprechstunde im Wohlfühlhaus  zum Thema :

13. Juni   2018  19:00h- 21:00h

Thema:
-Chronischer Stress-
Diagnose, Therapie medikamenten, Nahrungsergänzungsmittel , Atemübungen nach Buteyko Entspannungsübungen für den akuten Fall (akuter Stress)  und für jeden Tag (chronischer Stress)


 

Im Wohlfühlhaus von Michaele Scherenberg in der Bad Homburger Altstadt

Schmidtgasse 8
61348 Bad Homburg
 

Kostenbeitrag 15.-€

Bot-Left-Menu
blockHeaderEditIcon
 Impressum   |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |     Facebook  |     Xing  |    Gesundheitsbrief
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail