*
Smartphone-Kurzmenu
blockHeaderEditIcon
Mega-Menu
blockHeaderEditIcon
Mega-Menu-Smartphone
blockHeaderEditIcon
TL-Bild-Dr-Kobelt
blockHeaderEditIcon
Dr. Reinhard Kobelt Naturheilpraxis Bad Homburg
2RD-Zitate-Termine
blockHeaderEditIcon
Wer einmal durch das Feuer ging, der kennt in Zukunft sein eigenes Potential
DEFAULT : Eisenmangel das unnötige Leiden von Frauen
27.01.2016 12:49 (1929 x gelesen)

Leiden Sie am Eisenmangel?

Gesundheitsbrief November 2  2014



Unsere "Schulmedizin" geht immer noch davon aus, daß ein Eisenmangel erst dann vorliegt, wenn neben dem Speichereisen (Ferritin) auch das Hämoglobin niedrig ist (unter 12 ng/ml). Wenn dann ein Eisenmangel diagnostiziert wird, werden allerdings meist wenig effektive, orale Eisenpräparate verordnet und damit wird das Leiden der Patientinnen und Patienten verlängert.  Wie unnötig das ist, hat Dr. Beat Schaub aus Basel vor ein paar Jahren bewiesen und er hat folgerichtig angeregt, Eisenzentren in der Schweiz und in Deutschland zu gründen um den Patienten wirkungsvoll und schnell zu helfen. 

Diagnose und Therapie:
Es gibt eine typische Eisenmangelsymptomatik, die auch bei (noch) normalem Hämoglobin und bei normalen Eisenwerten im Blut auftreten kann.

Die Symptome reichen von den Hauptsymtomen Abgeschlagenheit und Dauermüdigkeit weiter über Schlafstörungen und Haarausfall bis zu depressiven Verstimmungen.
Viele der Eisenmangel Patienten werden- wie Dr. Schaub beklagt- als psychosomatische Patienten eingeordnet und bekommen Psychopharmaka, die nie eine Ursachen-Behandlung darstellen und von denen man schwer wieder loskommt. 

Neben den klinischen Symptomen gibt es Labordaten, die typisch sind für einen Eisenmangel.Wobei die Eisenkonzentration für die Diagnose "Eisenmangel" irrelevant ist, da der Körper alle Energie aufbringt, um das lebenswichtige Eisen in einer "Norm-Konzentration" aufrecht zu erhalten!!

Labordaten, die einen Eisenmangel nachweisen:
1. Speichereisen Ferritin unter 50ng/dl (Normbereich 70-120).
2. Transportprotein Transferrin normal oder leicht erhöht.
3. Der lösliche Tranferrin Rezeptor ebenfalls normal oder erhöht.

Ohne die Transferrin-Daten, Punkt 2 und 3 könnte ein hoher Ferritinwert einen Eisenmangel verschleiern. Allgemeine Entzündungen im Körper- aber auch Krebs- können zu einer Ferritinerhöhung führen!!

Die beste, wirkungsvolle und effektivste Therapie bei Eisenmangel ist die Infusion von modernen Eisenpräparaten z.B. 200mg Eisen im Venofer, das über ca. 2 Stunden infundiert wird.

Ich habe sehr gute Ergebnisse mit 2- max. 3 solcher Infusionen im Abstand von 7-10 Tagen und es ist immer eine Freude, den Wandel der Patientinnen und Patienten in so kurzer Zeit zu beobachten.

Übrigens-  im Leistungssport der Frauen werden solche Infusionen routinemäßig seit vielen Jahren durchgeführt und man kann sich nur wundern, warum solche Erkenntnisse aus dem Leistungssport so selten und wenn, dann sehr langsam für die Bevölkerung nutzbar gemacht wird.

Dass die Infusionen nach Dr. Schaub leider noch zu selten eingesetzt werden, liegt an den gesetzlichen Kassen, die solche Infusionen in der Regel nicht bezahlen. Anders die privaten Krankenkassen, die die Leistung bezahlen, wenn bei den Patienten eine Unverträglichkeit von oralen Eisen-Präparaten besteht und dies extra betont wird.

Im Raum Frankfurt ist meine Praxis als Eisenzentrum nach Dr. Schaub eingetragen und gern stehe ich Ihnen zur Verfügung wenn eine Diagnose und eine Therapie des Eisenmangels gefragt ist. 

Ich wünsche Ihnen eine gute Gesundheit
Ihr
Dr. Reinhard Kobelt


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
CR-Kontaktdaten Überschrift
blockHeaderEditIcon

Kontaktdaten

CR-Kontaktdaten
blockHeaderEditIcon
Dr.rer.nat. Dr.med. Reinhard Kobelt
Kaiser-Friedrich-Promenade 82
61348 Bad Homburg
Tel: 0172/8001957

E-Mail: mail@drkobelt.de
Web: www.drkobelt.de 
CR-Beratungstermin-Link
blockHeaderEditIcon
Ich wünsche mir einen (Beratungs) Termin in der Praxis  >> mehr
CR-Gesundheitsbrief
blockHeaderEditIcon
Meinen aktuellen
Gesundheitsbrief anfordern >> mehr
CR_Überschrift-Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles
 

CR_Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Nächste Sprechstunde im Wohlfühlhaus  zum Thema :

13. Juni   2018  19:00h- 21:00h

Thema:
-Chronischer Stress-
Diagnose, Therapie medikamenten, Nahrungsergänzungsmittel , Atemübungen nach Buteyko Entspannungsübungen für den akuten Fall (akuter Stress)  und für jeden Tag (chronischer Stress)


 

Im Wohlfühlhaus von Michaele Scherenberg in der Bad Homburger Altstadt

Schmidtgasse 8
61348 Bad Homburg
 

Kostenbeitrag 15.-€

Bot-Left-Menu
blockHeaderEditIcon
 Impressum   |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |     Facebook  |     Xing  |    Gesundheitsbrief
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail