*
Smartphone-Kurzmenu
blockHeaderEditIcon
Mega-Menu
blockHeaderEditIcon
Mega-Menu-Smartphone
blockHeaderEditIcon
TL-Bild-Dr-Kobelt
blockHeaderEditIcon
Dr. Reinhard Kobelt Naturheilpraxis Bad Homburg
2RD-Zitate-Termine
blockHeaderEditIcon
Wer einmal durch das Feuer ging, der kennt in Zukunft sein eigenes Potential
DEFAULT : Entgiftungs- Rezept
16.04.2014 16:29 (2840 x gelesen)

Entgiftungs-Rezept

Gesundheitsbrief Juni-II 2013



Hier das versprochene Rezept  das ich zur Ausleitung von Toxinen  empfehle,  weil es gegen Metall-,  Pestizid- und andere Belastungen wirksam  und sehr einfach in der Handhabung ist, dazu noch sehr preiswert. 

Eine zeitweise Entgiftung  über einige Tage-Wochen mit welchen Mitteln auch immer ist heutzutage m.E. für jeden von uns ein Muss, da wir  mehr und mehr Giften ausgesetzt sind,  denen wir kaum entziehen können.  Denken sie nur an die Luftvergiftung durch die chemtrails mit Aluminiumoxyd, Bariumfluorid  und anderen Chemikalien, denen wir über die Atmung massiv und schutzlos ausgesetzt sind, zusätzlich alles was in Kosmetika, industriellen "Nahrungsmitteln" usw. uns angeboten wird. 

Hier die Ausleitungsrezeptur nach Dr. Dietrich Klinghardt:
Morgens, zur Aluminiumausleitung  ein Glas frisch gepresste Zitrone und  10 -15 Chlorella Presslinge,  laut Dr. Klinghardt Chlorella Pyrenoidosa,  u.a. bei www.biopure.eu zu bekommen.

Abends eine „Suppe“ mit einer  handvoll frisch, klein gehackten Koriander, der in heißem Wasser  kurz aufgekocht wird, dazu kommen dann 2-3 Teelöffel Bio-Miso, je nach Geschmack,  Bio-Miso ich bekopmme es bei www.puravita.de

Bitte beachten Sie,  dass Miso eines der wenigen empfehlenswerten Sojaprodukte ist, da es voll durchfermentiert ist. Von anderen Sojaprodukte ist dringend abzuraten, sofern wir nicht  der Marketingstrategie der  Soja-Hersteller verfallen, die Soja als gesunden Fleischersatz und uns als besonders gesund anpreisen, dabei ist die industriell hersgestellte Soja  über 90% aus genmanipulierten Keimen und beinhalten viele giftige Stoffe u.a. Xenoöstrogene die den Männern  die Manneskraft nehmen und den Bauchfettansatz verstärken.    

Wollen Sie noch mehr für Ihre Entgiftung tun, dann trinken Sie im Laufe des Tages hin und wieder  Koriander Tee z.B.  10-15 Tropfen Koriander-Tinktur in heißem Wasser.

Mit dem Wunsch einer einfachen problemlosen Entgiftung und daher eine  guten Gesundheit

grüße ich Sie
Ihr
Dr. Reinhard Kobelt


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
CR-Kontaktdaten Überschrift
blockHeaderEditIcon

Kontaktdaten

CR-Kontaktdaten
blockHeaderEditIcon
Dr.rer.nat. Dr.med. Reinhard Kobelt
Kaiser-Friedrich-Promenade 82
61348 Bad Homburg
Tel: 0172/8001957

E-Mail: mail@drkobelt.de
Web: www.drkobelt.de 
CR-Beratungstermin-Link
blockHeaderEditIcon
Ich wünsche mir einen (Beratungs) Termin in der Praxis  >> mehr
CR-Gesundheitsbrief
blockHeaderEditIcon
Meinen aktuellen
Gesundheitsbrief anfordern >> mehr
CR_Überschrift-Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles
 

CR_Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Nächste Sprechstunde im Wohlfühlhaus  zum Thema :

11. Dezember  2018  19:00h- 21:00h

Thema:
Der gestörte Darm ist  die Ursache von vielen  Erkrankungen auch des Geistes, psychische Erkrankungen!!
Was tun,  um den Darm  zu sanieren?

Im Wohlfühlhaus von Michaele Scherenberg in der Bad Homburger Altstadt

Schmidtgasse 8
61348 Bad Homburg
 

Kostenbeitrag 15.-€

Bot-Left-Menu
blockHeaderEditIcon
 Impressum   |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |     Facebook  |     Xing  |    Gesundheitsbrief
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail