Stopp für Schadstoffe und Gifte!

Datum 25.06.2011 22:07 | Thema: DEFAULT

Schadstoffe und Gifte kann man ausleiten

 


Schadstoffe und Gifte im Körper sind oft Schuld daran, dass unsere Energie "ausgebremst" wird und dass wir zu früh alt und krank werden. An diesem Abend möchte ich Ihnen erklären, wie Schadstoffe in unser Körpersystem gelangen und wie wir dieses verhindern können. Und natürlich geht es um die Frage: wie kann man seinen Körper nachhaltig "entgiften".

Man braucht nur täglich Zeitung zu lesen: gerade in unserer heutigen Zeit lauern Schadstoffe zunehmend in Lebensmitteln, Medikamenten, in der Luft, in Bekleidungen, Lebensräumen. Schadstoffe und Gifte verringern zunehmend die Lebenszeit und die Lebensqualität. Sie sind Auslöser für viele Krankheiten. Ich werde Ihnen die gefährlichsten Schadstoffquellen aufzeigen und erläutern, welche Möglichkeiten der Entgiftung es gibt- denn es ist nie zu spät dafür! Wer mit Schadstoffen und Giften im eigenen Körper nachlässig umgeht, kann sich Krankheiten  wie ........aufhalsen. Auch die leider zunehmende Potenz- und Zeugungsschwäche von Männern hat miot Schadstoffbelastung zu tun.

 

Kostenbeitrag: 15.- € inkl. kleiner Imbiss und Getränke beim anschließenden Gesprächsaustausch.

 





Dieser Artikel stammt von Gesundheitspraxis am Kurpark, Dr. Reinhard Kobelt, Bad Homburg, Eisentherapie, Klangschalen-Therapie, Entgiftung, Entschlackung, Feuerlauf-Seminar
https://www.drkobelt.de

Die URL für diese Story ist:
https://www.drkobelt.de/article.php?storyid=13&topicid=1